FRAGEN SIE
UNS
Logo 6 ohne.png

DRS. RICHTER, WIEDNER + Partner

Kompetenzzentrum Plastische Chirurgie

Praxisclinic Plasticum Köln

T:    +49 175 4585 613
E:    office@plasticum.info
W:  www.plasticum.info

ISAPS_Name_RGB.jpg

© 2018 by Dr. med. Dirk F. Richter

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

Hautverjüngung

Narbenbehandlung

Schwangerschaftsstreifen

Microneedling (1 mm)


Wenn Patienten mit dem Wunsch nach einer Hautverjüngung zu uns kommen, ist das Micro-Needling mit dem Pen eine schonende und effektive Behandlungsmöglichkeit, die zu einer strafferen, elastischeren und ebenmäßigeren Haut führt. Auch Pigmentflecken können damit gemildert werden. Mit einem in der Tiefe verstellbaren Pen werden kleine Nadeln mit hoher Geschwindigkeit in die oberen Hautschichten gebracht, die zu unzähligen kleinen Mikroverletzungen führen und damit die Regeneration des Körpers aktivieren. Dabei kommt es zu einer Verbesserung des Bindegewebes, die Haut wird straffer und elastischer. 

Medical Needling (3 mm)


Mit dem klassischen Medical Needling, bei dem Roller mit 3 mm langen Nadeln verwendet werden, können durch die Behandlung der tieferen Hautschichten Narben und Schwangerschaftsstreifen deutlich verbessert werden. Harte, feste Narbenplatten werden weicher und flacher, und sollten sie in den ersten Jahren nach einer Operation oder Verbrennungsverletzung noch gerötet sein, werden sie auch heller. Es können überschießende Narben (hypertrophe Narben) oder Narbenwucherungen (Keloide) damit sehr gut reduziert werden, auch bei Aknenarben bietet sich das Medical Needling sehr gut an. 

TCA-Peeling

Eine alternative Behandlung zum Needling um Falten im Gesicht und am Decolleté zu reduzieren ist das TCA Peeling. Das Peeling wird auch sehr oft ergänzend bei einem Facelift durchgeführt, um auch die Region um den Mund herum zu straffen, die bei der Facelift-Operation nicht ausreichend gestrafft werden kann. Durch das Peeling werden Falten reduziert, Alters- und Pigmentflecken deutlich reduziert und die Haut gut gespannt. 

Lipofilling

Eine Regeneration der Haut und der jugendliche Volumenaufbau kann auch sehr gut durch eine Eigenfett-Unterspritzung erzielt werden. Dies erfolgt gemeinsam mit anderen verjüngenden Operationen im Gesicht, wie z.B. Facelift, Mid-Facelift oder Lidkorrekturen. Auch zur Verjüngung der Hände ist die Eigenfetttransplantation das Mittel der Wahl. Als Spenderstellen für das Fett bieten sich hier der Unterbauch oder die Knieinnenseiten an. Das Fett wird gereinigt und anschließend in die gewünschten Areale injiziert. 

Anästhesieform 
Das Micro-Needling wird ambulant in lokaler Betäubung mit einer betäubenden Salbe durchgeführt. Auch das Peeling wird ambulant ohne Narkose durchgeführt. Das Medical Needling, bei dem größere Narbenareale mit dem 3 mm tiefen Roller behandelt werden, braucht jedoch eine kurze Vollnarkose. Das Lipofilling wird je nach Ausdehnung in lokaler Betäubung oder kurzer Vollnarkose durchgeführt. 

Wie bereite ich mich auf die Behandlung vor?
Die Needling-Behandlung kann sehr einfach ohne besondere Vorbereitung durchgeführt werden. Blutverdünnenden Medikamente sollten je nach Empfehlung ein bis fünf Tage vor dem Eingriff abgesetzt werden. 

Für ein optimales Ergebnis bereiten Sie Ihre Haut mit einer lokalen Vorverhandlung mit Vitamin A und Vitamin C-reichen Ölen vier Wochen vor der Behandlung vor. Für das TCA Peeling ist keine spezielle Vorverhandlung notwendig. 

Was passiert nach der Behandlung?
Die Schmerzen nach einer Needling-Behandlung sind in der Regel gering. Die Blutergüsse halten sich in Grenzen, die Schwellungen können beim Medical Needling leicht ausgeprägt sein. Es fühlt sich wie ein leichter Sonnenbrand in den ersten Tagen an. Nach ca. 3 Monaten kann dann das Ergebnis beurteilt werden und eine Wiederholung der Behandlung geplant werden. Solange es durch die Behandlung zu einer Verbesserung der Narben kommt, kann diese in dreimonatigen Abständen wiederholt werden.

In den ersten zwei Wochen nach der Behandlung muss die Haut zweimal täglich mit einer speziellen Waschlotion gereinigt werden und anschließend mit dem Vitamin A und Vitamin C-reichen Öl gepflegt werden. Weiters ist ein guter Sonnenschutz notwendig. 

Nach einem TCA Peeling pflegen Sie die behandelten Areale intensiv für zwei Tage mit einer reichhaltigen Panthenol-Creme und anschließend mit Ihrer Feuchtigkeitscreme. Auch hier ist ein guter Sonnenschutz für die ersten drei Monate notwendig.